Schraubfundament

Ein neu entwickeltes Schraubfundament bietet wesentliche Zeit- und Kostenvorteile gegenüber der bisherigen Praxis. Zeitaufwendiges Graben und Betonieren ist nicht mehr notwendig.

Das Schraubfundament wird per Eindrehwerkzeug oder eigens dafür entwickelten Eindrehmaschinen innerhalb weniger Minuten punktgenau und senkrecht in jeden Boden eingeschraubt. Das neue Befestigungssystem ist nicht nur für naturgewachsene Böden, sondern auch für verdichtete und asphaltierte Flächen bestens geeignet. Neben den Schraubfundamenten für den Endverbraucher, zum Aufstellen von Sonnenschirmen, Wäschespinnen, Carports, Zäunen, uvm., werden speziell entwickelte Schraubfundamente in Strassen- und Verkehrsbau, für Maste und Leichtbauhallen, Solarfreiflächenanlagen, uvm. schnell und problemlos eingesetzt.

Ausgezeichnet wird das neue Schraubfundament-System durch seine Umweltfreundlichkeit und sein Kosteneinsparpotential. Der Einsatz der Schraubfundamente ist statisch geprüft.

Vorteile der Schraubfundamente

  • Kosten- und Zeitersparnis
  • schnell und bequem
  • kein Graben, kein Betonieren
  • vielseitig einsetzbar
  • Geländeumfeld bleibt unbeschädigt –> umweltfreundlich
  • keine Bodenversiegelung
  • problemloser Rückbau oder Standortwechsel
  • stabil und sicher
  • keine Staunässe
  • sofort belastbar
  • statisch geprüft, sturmsicher
  • hohe Lebensdauer

 

Garten und Freizeit

  • Briefkästen
  • Gartenhäuser (statikgerechter Fundamentbau)
  • Gewächshäuser (sturmsichere Verankerung)
  • Pavillons
  • Sonnenschirme, Sonnensegel
  • Wäschespinnen
  • Spielgeräte
  • Klettergerüste
  • Sitzbänke
  • und vieles mehr